Muskelfunktionsanalyse

Muskelfunktionsanalyse

Durch die Muskelfunktionsanalyse können Muskelschwächen oder Muskelverkürzungen ermittelt werden. Diese sind häufig Ursachen von Bewegungsschmerzen oder dauerhaften Schmerzen. Elektroden machen Stärken, Schwächen und Dysbalancen der Muskelgruppen erkennbar, und geben somit Auskunft darüber, welche Muskeln oder Muskelgruppen zu schwach, permanent überfordert oder verkürzt sind. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einen darauf optimal abgestimmten Trainingsplan zu entwickeln.