Spezielle Schmerztherapie

Zur Vorbereitung der Schmerztherapie wird ein persönliches Gespräch zwischen dem Arzt und dem Patienten geführt. Dabei werden die Vorerkrankungen, die bisherigen Befunde und die bereits angewandten Therapieformen festgehalten. Daraus wird dann zur Schmerztherapie ein individuell auf den Patienten zugeschnittenes Konzept aus schmerzmedikamentöser Therapie, Infusionen und Injektionen, Physiotherapie und alternativen Heilmethoden erstellt.